Go to Top

Dezember 2013

Übergewicht: Nur ein Guetsli von der Idealfigur entfernt…

Stellen Sie sich vor, Sie essen jeden Abend ein kleines, leckeres Guetsli. Dieses Guetsli hat ungefähr 20 Kalorien. Essen Sie jetzt jeden Abend so ein Guetsli, sind das im Jahr 365 Guetsli. 7300 Kalorien. Sie sind dann Ende Jahr um 1 Kilogramm schwerer. Stellen Sie sich vor, Sie essen täglich ein 50 gramm Mars-Riegel (weil er mobil macht und gut schmeckt). Das ergibt 365 Mars-Riegel à 230 Kalorien, also 83’950 Read More

Öl ist nicht gleich Öl.

Früher forderten die Ernährungswissenschaftler generell eine höhere Aufnahme an mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Heute wird das differenzierter gesehen. Sie weisen darauf hin, dass nicht nur die Menge der Fettsäuren entscheidend ist, sondern auch das Verhältnis der einzelnen Fettsäuren zueinander. Vor allem die in pflanzlichen Oelen (Raps, Lein, Hanf, Walnuss, Soja) und in den Kaltwasserfischen vorkommenden Omega-3-Fettsäuren haben an Bedeutung gewonnen. Dagegen wird die derzeit relativ hohe Aufnahme an Omega-6-Fettsäuren, wie z.B. Read More

Bitter macht eine gute Figur

Bitter entspannt und entkrampft, ist der Gegenspieler von Süssem und senkt den Insulinspiegel Bitterstoffe sättigen schneller bringen Verdauungsäfte schneller zum Fliessen wir essen kleinere Portionen haben weniger Kalorien sind ideale Schlankmacher Menschen, die bitter nicht wahrnehmen, haben häufiger Probleme mit dem Gewicht. Bitter schmeckt zehntausendmal intensiver als süss – und wirkt wie eine Essbremse. Regt man Bitterrezeptoren an, hat man danach nicht mehr so viel Lust auf Süsses. Mitschuldig am Read More

Schlafmangel macht dick

Wer in der Nacht zu wenig geschlafen hat, hat am nächsten Tag mehr Hunger und isst mehr und öfter. Körperlich fühlt man sich träge, müde oder schwach. Und weil man müde ist, bewegt man sich kaum, alles ist im Zeitlupentempo. Bei dieser Antriebslosigkeit verbraucht man somit weniger Energie. Leptin ist das Sättigungshormon. Sein Gegenspieler, das Hormon «Ghrelin», rebelliert bei Hunger. Gehen Sie also mit einem hohen «Ghrelin»-Spiegel einkaufen, wird Ihr Read More